PV-Anlagen mit Drohnentechnik inspizieren

Für Inspektionen von Photovoltaik-Anlagen ist der Einsatz von Drohnen ein entscheidender Faktor zur Reduzierung der benötigten Zeit. Unser Trainer verfügen über langjährige Erfahrungen in der Befliegung von PV-Anlagen. Neben der Erfassung der PV-Anlage mittels Dohnen-Technologie ist aber auch genauso entscheidend wie die Auswertung erfolgt. Hier zeigen wir Ihnen wie Sie einen Inspektions-Report erstellen können.

Für die Befliegung von PV-Anlagen wird eine Drohne mit einer Wärmebildkamera benötigt. Der Großteil der Angebote der Hardware setzt hierzu FLIR Wärmebildkameras mit ein. In unserem Beispiel zeigen wir Ihnen die Umsetzung mit einer Drohne vom Hersteller DJI Matrice 300 RTK mit einer Payload DJI Zenmuse H20T. Es können aber auch andere Drohnen mit einer Wärmebildkamera eingesetzt werden. So haben wir auch Erfahrungen mit einer AscTec Falcon™ 8

Die thermographische Untersuchung von Photovoltaikanlagen mit einer Wärmebildkamera ist eine anerkannte Methode zur Überprüfung von PV-Anlagen. Da nur ein störungsfreier Betrieb die volle Leistung einer PV-Anlage garantiert, müssen die Module in regelmäßigen Abständen auf Hotspots etc. überprüft werden.

Lernen Sie bei uns folgende Leistungspunkte:

  • Thermographische und radiometrische Untersuchungen von Photovoltaik-Anlagen mittels hochauflösender Wärmebildkamera
  • Parallele Erstellung von Luftbildaufnahmen der Photovoltaik-Anlage für optische Begutachtung
  • Detaillierte Auswertung der Wärmebildauf­nahmen, Fehlerklassifizierung & Berichterstellung
  • Bei Bedarf Darstellung der Ergebnisse in einem Geographischen Informationssystem (GIS)
  • Angabe von Handlungsempfehlungen

Folgende Fehler müssen erkannt werden können:#

  • Hotspots
  • Stringfehler
  • Substringfehler
  • Zellschäden
  • Modulausfall (ganz und teilweise)
  • Delaminierung
  • Glasbruch
  • Defekte Bypass-Dioden
  • PID (Potenzial-induzierte Degradation)
  • Montagefehler

Beispielbilder

Unsere Workshops als Empfehlung

Hier können Sie aus unseren Schulungsangeboten Ihren Workshop wählen. Unsere erfahrenen Trainern stehen Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung und bieten Ihnen auch individuell zugeschnittene Workshops an sofern unser Angebot nicht auf Ihre Anforderungen zutrifft:

Interessieren Sie sich für eine Dienstleistung?

dann rufen Sie uns an unter +49-08806-92890-50
oder schreiben uns eine Email an support@3dscan-solutions.de